Welcher ist der richtiger Reifendruck auf Sommer oder Winterreifen. Vielen ist nicht bewusst welchen Einfluss der Luftdruck auf die Reifenlebensdauer, Kraftstoffverbrauch, Fahrverhalten oder die Fahrsicherheit hat. Die Mehrheit aller Logan MCV Kombi Fahrer ist wie Umfragen ergaben mit einem zu geringen Luftdruck unterwegs. Was in der Praxis einen unnötig hohen Kraftstoffverbrauch mit verursacht. Nur mit dem richtigen Luftdruck sind die Reifen voll belastbar, laufen optimal und verschleißen nicht so schnell. Der Luftdruck sollte daher regelmäßig kontrolliert werden.

Der Reifendruck sollte deshalb grundsätzlich zwischen 0,2 und 0,3 bar höher sein als die in der Betriebsanleitung vom Hersteller angegebene Empfehlung eingestellt werden, jedoch niemals Höchstgrenze des Luftdrucks für den beladenen Logan Mietwagen nicht überschreiten. Ist der Luftdruck zu niedrig, dann steigt die Walkarbeit und damit auch die Erwärmung des Reifens ganz erheblich. Das hat zur Folge, dass der Innendruck des Reifens im zuge der Erwärmung ansteigt. Diese und andere Faktoren, wie Schadstellen im Reifeninnern führen dazu, dass der Reifen über Gebühr beansprucht wird. Was im schlimmsten Fall zu plötzlichen Reifenplatzer führen kann.

No Comments »